Heilpraxis Allgäu

Tabea Haug, Axel Schlamberger

Rechnungsstellung

Die Abrechnung unserer Behandlungen erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Wer einen Versicherungstarif hat, der Heilpraktikerleistungen inkludiert, kann die Rechnung zur Erstattung bei der Krankenversicherung einreichen. Der erstattungsfähige Anteil ist je nach Versicherung und Tarif unterschiedlich und kann keinen Einfluss nehmen auf unsere an den Patienten gerichtete Rechnungsstellung.

Bei Behandlungsbeginn klären wir unsere Patienten über die bei regulärem Verlauf zu erwartenden Kosten der Behandlung auf. Therapieverfahren, für die kein Gebührenordnungspunkt existiert, verbleiben als vom Patienten aufzubringende, von der Mehrwertsteuer befreite Eigenleistung. Sie können sich für eine Kostenabschätzung vorab gern telefonisch an uns wenden.